Städtische Kliniken Köln Merheim

Merheim
Merheim

Projektvolumen € 70 Mio:
Planen – Bauen – Finanzieren (Generalübernehmerschaft)

Die Kliniken der Stadt Köln gGmbH haben in einem mehrstufigen Vergabeverfahren den Neubau Haus 20B in Merheim als Generalübernehmer-Projekt vergeben.

Direkt neben dem Hauptgebäude des städtischen Klinikums wird in Merheim ein sechsgeschossiger Neubau mit Funktionsbereichen, Pflegestationen und einem Hubschrauberlandeplatz mit 10.000 Quadratmetern Nutzfläche errichtet.

 
Auftraggeber: Kliniken der Stadt Köln gGmbH
Leistungszeitraum: 2008 - 2009
Inhalt: Gesamtverantwortung für die Akquise des PPP-Projektes im Sinne eines Senior Projekt Managements. Koordination aller Projektleiter und Fachbereichsleiter (Finanzierung, Recht, Key Account, Planung, Bau, Betrieb) und des Projektteams.
Berichtswesen und Entscheidungsvorlagen für Vorstand und Geschäftsführung.

 

Im Rahmen der Businessplanung und des Controllings wurden die
- Erstellung der Kalkulation für das PPP Projekt,
- die Strukturierung der Verträge unter Finanzierungsgesichtspunkten sowie
- das Führen der Bankenverhandlungen für die PPP Finanzierung erbracht.

 

Fotos: Kliniken der Stadt Köln GmbH